Die Renaissance Ihres Schmuckstücks

Neben der Gestaltung von neuem Schmuck, ist es für mich auch immer eine ganz besondere Aufgabe, Ihren alten Schmuckstücken neues Leben einzuhauchen. Gerne berate ich Sie, wie eine Umarbeitung oder Anpassung nach Ihren Vorstellungen umgesetzt werden kann. Und ich gebe Ihnen auch meine Einschätzung, ob dies für das betreffende Stück ratsam ist; denn manche alten Schätze sollten unangetastet bleiben. Die Entscheidung liegt letztlich natürlich bei Ihnen.

Bei der Umgestaltung kann es um eine Änderung der Größe gehen, wenn zum Beispiel der Ring nicht mehr richtig passt oder ein Collier kürzer werden soll. Vielleicht besitzen Sie aber auch ein altes Schmuckstück, das von hohem ideellem Wert für Sie ist, dessen Design aber nicht mehr in die heutige Zeit oder einfach nicht zu Ihnen passt. Sie möchten das Aussehen erneuern, die innwohnende Geschichte aber erhalten. Da ist das Erbstück der Großmutter, mit dem Sie viele schöne Erinnerungen verbinden. Oder auch der eigene Trauring, der wieder neuen Glanz erhalten soll (wofür zum Beispiel die Silberne oder Goldene Hochzeit ein passender Anlass sein könnte).

Bei der Schmuck-Umgestaltung richte ich mich ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Wenn Sie möchten, bringe ich auch gerne meine eigenen Ideen mit ein und entwerfe ein Design für die Wiedergeburt Ihres Schmucks. Im Dialog entwickelt sich dann Ihr neues „Lieblingsstück“. Dabei ist es möglich, dem Schmuckstück neue Elemente hinzuzufügen. Oder aber das Edelmetall ganz einzuschmelzen und ihm eine völlig neue Form zu verleihen. Das Material und damit der ideelle Wert bleiben erhalten.

Auch Edelsteine und einzelne Elemente können erhalten und neu integriert werden. Gravuren können entsprechend dem alten Muster wieder neu erstellt, Steine und Perlen neu gefasst, Oberflächenstrukturen wieder aufgenommen werden und vieles mehr. Vielleicht möchten Sie sogar mehrere Einzelstücke zu einem neuen vereinen. Auch dafür finden wir eine individuelle Möglichkeit. Sie können darüber hinaus auch Ihr eigenes Gold (am besten ab einem Feingehalt von 585/-) für die Umarbeitung mit einbringen.

Finden Sie Gefallen an dem Gedanken, Ihren Schmuck anzupassen oder umzugestalten? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch in unserer Goldschmiede Atelier in Bad Homburg. Lassen Sie uns die Geschichte Ihres Schmuckstücks fortschreiben.